Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Bremer CDA, des Landesverbandes Bremen der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Deutschlands (CDA) - auch bekannt als CDU-Sozialausschüsse. Die CDA ist die Arbeitnehmer- vereinigung und sozialpolitischer Flügel der CDU. Wir sorgen dafür, dass Arbeitnehmerinteressen in der CDU angemessen Gehör und damit Einfluss in die politische Willensbildung und Gesetzgebung finden. Dass wir etwas bewegen können, haben wir u.a. bundesweit bei der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns bewiesen. Erst auf Druck der CDA hat die CDU die Forderung nach Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns auf einem Parteitag beschlossen und ins Wahlprogramm aufgenommen. Und es war die CDA, die dafür gesorgt hat, dass der Mindestlohn auch ohne eine Vielzahl von Ausnahmeregelungen Gesetz wurde. Darauf sind wir stolz.

Solche Erfolge fallen einem nicht in den Schoß. Sie müssen erkämpft werden. Dazu bedarf es Mitstreiter. Wir feuens uns daher über jeden, der unsere Arbeit unterstützt - am besten als Mitglied.

Wenn Sie mehr wissen möchten, stöbern Sie auf unserer Seite, besuchen Sie uns bei Facebook, oder informieren Sie sich über Ihre CDA vor Ort!

AKTUELLE NEUIGKEITEN:

SCHULDNERATLAS BESTÄTIGT NOTWENDIGKEIT DER GRUNDRENTE

In Bremerhaven ist nicht nur das Risiko, in Armut leben zu müssen, bundesweit am größten, die Seestadt weist auch mit 21,67 Prozent die höchste Verschuldungsquo­te von allen 401 Kreisen und kreisfreien Städten in Deutschland aus. Dies geht aus dem am 14.11.2019 von Creditreform veröffentlichten SchuldnerAtlas 2019 hervor.

BREMERHAVENER KOALITIONSVERTRAG FINDET BILLIGUNG DER CDA

Am Mittwoch den 04.09.2019 hat der CDU-Kreisverband Bremerhaven auf einer Funktions- und Mandatsträgerversammlung, die Vereinbarung zur Zusammenarbeit - Koalition zwischen SPD, CDU, FDP in der 20. Wahlperiode der Seestadt Bremerhaven (2019-2023) beraten.