Der Tag der Arbeit, der von der gewerkschaftlich organisierten Arbeitnehmerschaft üblicherweise mit Demonstrationen und Kundgebungen und Tanz in den Mai begangen wird, findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise ohne öffentliche Veranstaltungen statt..

Um den Tag der Arbeit trotzdem zu begehen, wird der DGB-Bundesvorstand am 1. Mai ab 11 Uhr eine mehrstündige Online-Sendung über www.dgb.de und bekannte Social Media-Kanäle streamen. In Bremen findet ein Gottesdienst zum Tag der Arbeit statt. Der Ökumenischen Gottesdienst "Diese Welt ist ein Geschenk!" wird von 09:00 - 10:00 Uhr
auf Radio Bremen 2 live übertragen.

Mitwirkende:
Propst Dr. Bernhard Stecker
Annette Düring, DGB Regionsgeschäftsführerin Bremen-Elbe-Weser
Pastor Stephan Kreutz, Evangelische Gemeinde Unser Lieben Frauen, Bremen
Dorina Diesing, Evangelische Jugend Bremen
Anja Wedig, Gemeindereferentin
Maria Jahnke, Katholische Arbeitnehmer Bewegung
Dr. Christoph Lubberich, Dekanatsreferent Katholischer Gemeindeverband Bremen
Susanne Hüttis, Gesang
Ingeborg Mehser, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, Bremen
Musikalische Leitung: Karl-Bernd Hüttis, Bremen
Kanzelredner: Pater Franz Richardt ofm

CGB und DGB haben Pressemitteilungen mit Mai-Aufrufen veröffentlicht, die als Pdf-Dateien nachstehend zum Download bereitstehen.

DGB-Pressemitteilung zum 1. Mai

CGB-PM zum 1. Mai

Die CDA wünscht allen Kolleginnen und Kollegen trotz der Corona geschuldeten Einschränkungen einen schönen 1.Mai. Bleibt gesund !

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag