Über Chancen und Risiken der Digitalisierung referierte am 20. Mai auf einer Veranstaltung des CDA-Kreisverbandes Bremen-Stadt im Bürgerzentrum Vahr der Diepholzer CDU-Bundestagsabgeordnete Axel Knoerig.


Axel Knoerig, der auch Mitglied des CDA-Bundesvorstandes ist, beschäftigt sich im Rahmen seiner parlamentarischen Arbeit seit Jahren intensiv mit dem Thema Digitalisierung. Seine wichtigsten Reden, Fachartikel und Interviews hierzu hat er 2015 in dem Sammelband "vier punkt null: Zukunftspfade christlichsozialer Arbeitnehmerpolitik im digitalen Zeitalter“ veröffentlicht. Das Buch ist erhältlich beim CDA-Verlag unter der ISBN-Nummer 978-3-00-051763-1. Ein Teil des Erlöses kommt dem Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke zugute.
Knoerig: "„Die Digitalisierung verlangt von uns, die Grundfragen und Leitideen von Wirtschaft und Arbeit neu zu stellen. Insofern ist die Digitalisierung die technikinduzierte neue soziale Frage des 21. Jahrhunderts.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag