„Schiet-Wetter“ mit Regen und Sturm – der CDA-Kreisverband Bremerhaven war vorbereitet. Bei seiner Info-Aktion am 9. Februar auf dem Ernst-Reuter-Platz gab es nicht es nicht nur Info-Material zu den anstehenden Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft und zur Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven, sondern auch heiße Gulaschsuppe – frisch gekocht und zudem kostenlos.

Viele Bürgerinnen und Bürger nutzen das Angebot, um sich aufzuwärmen und sich dabei gleichzeitig über die politischen Ziele und Vorstellungen der CDA zu informieren. Die Kolleginnen und Kollegen, die die Veranstaltung organisiert haben und die den Besuchern am Info-Stand als Gesprächspartner zur Verfügung standen, darunter Landesschatzmeister Claus-Dieter Raschen (mit Öljacke ganz links im Bild) und Vorsitzender Michael Krause zeigten sich rundum zufrieden mit Ablauf und Resonanz des Info-Nachmittags.Die CDA bedankt sich bei bei der Bremerhavener Beschäftigungsgesellschaft „Unterweser“, EDEKA CORD aus Leherheide sowie bei Alexis, dem Inhaber des Restaurants „Olympisches Feuer“ in der Hafenstrasse, für ihre großzügige Unterstützung.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag