Von: Peter Rudolph

AFD MOBILISIERT NICHTWÄHLER UND VEREINT PROTESTWÄHLER

Die zweistelligen Wahlergebnisse der Alternative für Deutschland bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt haben viele Bürger aufgeschreckt, sollten aber nach Auffassung der CDA nicht überbewertet werden. Sie haben sich seit Monaten abgezeichnet, sind jedoch kein Beleg für einen generellen Rechtsruck. - siehe hierzu CDA-Newsletter vom 15.03.2016

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag