Angesichts der stark steigenden Zahlen der Corona-Infizierten haben sich die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs der Bundesländer auf eine Verschärfung der Corona-Schutzvorschriften ab dem 2.November 2020 verständigt. Die Umsetzung erfolgt durch Corona-Verordnungen, die durch die Bundesländer erlassen werden.

Niedersachsen hat bereits am 30.10.2020 eine neue Verordnung erlassen, die am 2.November in Kraft tritt und durch Anklicken des nachstehenden Links heruntergeladen werden kann:
Aktuelle niedersächsische Corona-Verordnung
Einen Überblick über die wichtigsten Inhalte der neuen Verordnung bietet die nachstehende Pressemitteilung, die nachstehenden ebenfalls heruntergeladen werden kann:
Pressemitteilung zur neuen niedersächsischen Corona-Verordnung

Die geltende Bremer Corona-Verordnung steht nachstehend ebenfalls zum Download bereit:
Bremer Corona-Verordnung vom 31.10.2020
Auch hierzu gibt es eine Pressemitteilung, die über die wichtigsten Inhalte der neuen Verordnung informiert:
Pressemitteilung des Senats zur neuen Corona-Verordnung

Eine Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht informiert speziell über die geänderten und erweiterten Regelungen zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes:
Allgemeinverfügung Maskenpflicht

Über die Entwicklung der Corona-Infektionen weltweit informiert die John-Hopkins-University. Ihre Daten können über folgenden Link aufgerufen werden:
Aktuelle Entwicklung der Corona-Infektionen weltweit
Durch mehrfaches Anklicken der abgebildeten Weltkarte werden die angezeigten Gebiete immer kleiner und es können durch Anklicken der gelbmarkierten Kästchen auch die Daten der einzelnen Bundesländer aufgerufen werden.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag