AUSVERKAUFS DER BREMER CITY GEHT WEITER

Auch nach dem die Geschäfte seit kurzem wieder öffnen dürfen, sieht die Zukunft für die Bremer City weiterhin düster aus. Mit Betten Wührmann und dem Feinkostgeschäft und Gourmet-Restaurant Grashoff streichen zwei weitere Traditionsgeschäfte die Segel.

ENDLICH: BUNDESTAG BESCHLIESST BETRIEBSRÄTE-MODERNISIERUNGSGESETZ

Nach dem es lange nach einem Scheitern des Betriebsräte-Modernisierungsgesetz aussah, haben sich die Koalitionsfraktionen nach langen Verhandlungen doch noch auf einen Gesetzentwurf verständigen können, der am 21.Mai vom Deutschen Bundestag beschlossen wurde. Die CDA begrüßt, dass damit ein wichtiger Punkt des Koalitionsvertrages umgesetzt wurde: Mehr Schutz für die Initiatoren von Betriebsratsgründungen.

Frohe Ostern !

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft im Lande Bremen (CDA) wünscht Ihren Mitgliedern und Wegbegleitern ein frohes Osterfest. Bleiben Sie gesund !

CORONA-LOCKDOWN VERSCHÄRFT UND BIS 31.JANUAR VERLÄNGERT

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs der Bundesländern haben sich am 5.Januar auf die Verlängerung des Corona-Lockdown bis zum 31.Januar 2021 verständigt. Die gefassten Beschlüsse sowie die Pressekonferenz, auf der die Beschlüsse vorgestellt und erläutert wurden, können Sie von dieser Homepage als pdf-Dokument bzw. Link downloaden, ebenso die aktualisierte Bremer Corona-VO.

1. MAI - TAG DER ARBEIT

Der Tag der Arbeit, der von der gewerkschaftlich organisierten Arbeitnehmerschaft üblicherweise mit Demonstrationen und Kundgebungen und Tanz in den Mai begangen wird, findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise ohne öffentliche Veranstaltungen statt..

TERMINABSAGEN AUFGRUND DER CORONA-PANDEMIE

Entsprechend der Empfehlungen der CDA Deutschlands wie auch der CDU hat der CDA-Landesverband Bremen bis auf weiteres alle Veranstaltungen und Sitzungen abgesagt. Hiervon betroffen ist auch der CDA-Landestag, der im aktuellen Newsletter noch für den 25. April angekündigt wurde. Angesichts der auch staatlicherseits angekündigten Einschränkungen des öffentlichen Lebens ist derzeit auch nicht absehbar, wann Zusammenkünfte wieder möglich sind.

CDU-NEUJAHRSEMPFANG MIT BUNDES-GESUNDHEITSMINISTER JENS SPAHN

Beim traditionellen Neujahrsempfang der Bremer CDU am 20. Februar im Dorint-Hotel in der Bremer City war auch die CDA mit vielen Kolleginnen und Kollegen vertreten. Unser Foto zeigt den Gastreferenten der Veranstaltung, Bundes-Gesundheitsminister Jens Spahn, mit den beiden CDA-Landesvorstandsmitgliedern Thomas Hoya und Jens-Ulrich Fischer.

CDA FORDERT GESETZLICHE FRAUENQUOTE FÜR UNTERNEHMENSVORSTÄNDE

Trotz des am 1.5.2015 in Kraft getretenen „Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst“ bleibt Unternehmensführung in Deutschland weiterhin in Männerhand. Dies belegt das aktuelle Managerinnen-Barometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW).

WESER-KURIER CHEFREDAKTEUR UND STELLVERTRETER SETZEN SICH AB

Am 23.07.2019 hatte die CDA in einer Pressemitteilung ihre Besorgnis über die Si­cherheit der Ar­beitsplätze bei der Weser-Kurier-Mediengruppe geäußert. Anlass war der von MEEDIA vermeldete anhaltende Auflagenschwund der Bremer Mono­polzeitung sowie die überaltete Hausdruckerei, durch die der Verlag mit überhöh­ten Produktionskosten zu kämpfen hat. Jetzt erreichte uns die Nachricht, dass der Chefredakteur das Handtuch schmeißt.

TAG DER ARBEIT 2019

Der 1. Mai ist der internationale Tag der Arbeit. An diesem Tag demonstrieren die Arbeitnehmer und ihre Gewerkschaften mit Aufmärschen und Kundgebungen für gerechte Löhne und soziale Sicherheit.

ARBEITNEHMER-TALK MIT CARSTEN MEYER-HEDER UND KARL-JOSEF LAUMANN

Nach einer im Auftrag des Weser-Kurier durchgeführten Wahlumfrage liegt die Bremer CDU in der Wählergunst derzeit vor der SPD und hat damit eine reelle Chance auf die Übernahme von Regierungsverantwortung im kleinsten Bundesland. Was will die CDU und was können die Arbeitnehmer von einem Senat unter Führung oder Beteiligung der CDU erwarten?

CDA begrüßt die Entscheidung der SPD zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen

Die Vorsitzende des CDA Landesverband Bremen Heike Menz begrüßt die Entscheidung des Sonderparteitags der SPD, der sich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der CDU/ CSU entschieden hat. Sie sieht eine realistische Chance, mit einer erneuten Großen Koalition deutliche Verbesserungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland zu erreichen.