CDA-KREISVERBAND BREMERHAVEN ZEIGT FLAGGE AM EQUAL-PAY-DAY

Am 18. März war Equal-Pay-Day, der interntationale Aktionstag für die Forderung nach gleichem Lohn für gleiche Arbeit. Er wurde 1966 in den USA vom National Committee of Pay Equite (NCPE) ins Leben gerufen, um auf das Problem der ungleichen Bezahlung von Männern und Frauen hinzuweisen und für die Abschaffung der Lohnkluft zu demonstrieren. In Deutschland wird der Equal Pay Day seit 2008 begangen.

ARBEITNEHMER-TALK MIT CARSTEN MEYER-HEDER UND KARL-JOSEF LAUMANN

Nach einer im Auftrag des Weser-Kurier durchgeführten Wahlumfrage liegt die Bremer CDU in der Wählergunst derzeit vor der SPD und hat damit eine reelle Chance auf die Übernahme von Regierungsverantwortung im kleinsten Bundesland. Was will die CDU und was können die Arbeitnehmer von einem Senat unter Führung oder Beteiligung der CDU erwarten?

"TAG DES FREIEN SONNTAG" - CDA FORDERT SONNTAGSSCHUTZBERICHT

Der 3. März ist Tag des freien Sonntag. Mit dem internationalen Gedenktag wird an den 3. März 321 erinnert, an dem Kaiser Konstantin den Sonntag im Römischen Reich zum Ruhetag bestimmte. Angesichts der Tatsache, dass trotz der grundgesetzlich verbrieften Sonntagsruhe Sonntagsarbeit längst nicht mehr auf Tätigkeitsbereiche beschränkt ist, die aus Gründen der Daseinsvorsorge einen Rund-um-die-Uhr-Betrieb notwendig machen, fordert die CDA vom Senat einen regelmässigen Sonntagsschutzbericht.

GULASCHSUPPE FÜR JEDERMANN

„Schiet-Wetter“ mit Regen und Sturm – der CDA-Kreisverband Bremerhaven war vorbereitet. Bei seiner Info-Aktion am 9. Februar auf dem Ernst-Reuter-Platz gab es nicht es nicht nur Info-Material zu den anstehenden Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft und zur Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven, sondern auch heiße Gulaschsuppe – frisch gekocht und zudem kostenlos.

BREMENS GRÖSSTE BERUFSSCHULE NICHT BARRIEREFREI

Nach § 3, Abs.4, des bremischen Schulgesetzes haben alle bremischen Schulen den Auftrag, sich zu inklusiven Schulen zu entwickeln. Dies gilt auch für die berufsbildenden Schulen. Umso unverständlicher ist es, wenn an der größten Bremer Berufsschule, dem Technischen Bildungszentrum Mitte (TBZ) an der Weserbahn bis heute nicht mal die grundlegenden baulichen Voraussetzungen für einen inklusiven Unterricht gegeben sind.

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr !

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseiten, wir freuen uns über Ihr Interesse an der CDA und sind dankbar für jede Unterstützung unserer Arbeit. Erfolgreiche Vertretung von Arbeitnehmerinteressen erfordert Solidarität und gemeinsames Handeln. Wir danken daher allen Mitgliedern und Mitstreitern für ihren Einsatz für die christlich-soziale Bewegung. Den Medien danken wir für die kritische Begleitung unserer Aktivitäten.

ARBEITNEHMERKAMMER VOTIERT GEGEN LANDES-PFLEGEKAMMER UND VERSTÄRKT EIGENES ENGAGEMENT IM BEREICH DER PFLEGE

Auf ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr hat die Vollversammlung der Ar­beitnehmerkammer Bremen bei nur einer Gegenstimme ein unter der Leitung der CDA-Landesvorsitzenden Heike Menz vom Ausschuss „Sozia­les, Gesundheit und Pflege“ erarbeitetes Positionspapier beschlos­sen, in dem die Errichtung einer bremischen Landes-Pflegekammer ab­gelehnt wird.

Weitere Neuigkeiten laden

NEUWAHL DER SCHWERBEHINDERTENVERTRETUNGEN